Botschaft für DIch

Vielleicht hast du nicht unbedingt damit gerechnet, dass du hier eine Botschaft für dich findest?!
Vielleicht hast du gar nicht danach gesucht?!
Doch von allem wonach du auf der Suche sein könntest, ist diese Botschaft das Wichtigste!
Und von allem was du auf unserer Website finden kannst, ist diese Botschaft das Wertvollste!
Also: Lies unbedingt weiter!
 
Die Botschaft beginnt mit GOTT. Genau, nicht mit irgendeinem Gott, sondern dem lebendigen und wahren Gott, wie Er sich selbst in der Bibel vorstellt (1.Mose 1,1). Dieser Gott hat alles erschaffen, besitzt alles und ist der Ursprung aller Dinge (1.Korinther 10,26). Er ist auch vollkommen gerecht und verlangt daher vollkommene Einhaltung seines Gesetzes (1.Petrus 1,16).
 
Dann bist da du, der MENSCH. Wer sind wir? Woher kommen wir? Der Mensch ist eine direkte Schöpfung Gottes und wurde dafür geschaffen, seinem Gott allein zu dienen und Ihn anzubeten (1.Mose 1,26-27). Leider hat sich das erste Menschenpaar anders entschieden und ging lieber seinen eigenen Weg. Sie gehorchten Gottes Geboten nicht und sündigten. Das bedeutet, sie taten und dachten was Gott missfällt (1.Mose 2,17; 3,1-6). Seit diesem Ereignis ist jeder Nachkomme dieses ersten Menschenpaares ein Sünder und wird sogar mit der Neigung geboren, Böses zu tun (1.Mose 6,5). Dafür dass der Mensch mit seiner Sünde einen ewigen Gott beleidigt hat, wird ein jeder Strafe erleiden. Vor dieser Strafe kann sich kein Mensch selbst retten – weder durch eigene Anstrengung noch durch gute Werke (Römer 6,23; Tit 3,5). 
 
Doch es gibt Hoffnung: Da ist JESUS! Jesus ist Gott, der auf diese Erde kam und als vollkommen gerechter Mensch ohne Sünde lebte (Kolosser 2,9). Er ist wahrer Gott und wahrer Mensch und konnte daher die für uns unmöglichen Forderungen des göttlichen Gesetzes erfüllen (Johannes 1,14). Nachdem Er alles erfüllt hatte, was vom Gesetz gefordert wird, bewies Er seine Liebe und Gnade dadurch, dass er am Kreuz an unserer Stelle für unsere Sünde bezahlte (Römer 5,8). 
 
Wie solltest du nun auf diese gewaltige Botschaft reagieren? Du solltest erkennen, dass du ein SÜNDER bist: Ein Mensch, der als Sünder und Übertreter von Gottes Geboten keine Möglichkeit hat, dem ewigen Gericht durch eigene Kraft oder Anstrengung zu entkommen. Über diese Sünde solltest du Buße tun und an das glauben, was Christus am Kreuz getan hat (Römer 10,9-10). Buße tun bedeutet, dich von allem Bösen in deinem eigenen Leben abzuwenden (Jesaja 55,7). Glauben bedeutet, dein ganzes Vertrauen zur Rettung von deiner Schuld nicht auf deine eigenen Werke, sondern allein auf das Erlösungswerk von Jesus Christus zu setzen. Als Folge deines echten Glaubens und deiner Umkehr beginnst du damit, dem Herrn nachzufolgen (Lukas 9,23). Das heißt, dass du dich durch Seine Kraft immer mehr in deinem Denken und Handeln verändern lässt, sodass du ein Leben führst, welches von Heiligkeit, Gehorsam, Gottesfurcht und Liebe geprägt ist (Titus 2,11-12).